29. Jahrestagung der Gesellschaft für Schädelbasischirurgie (GSB) e. V.

07.-08. Oktober 2022 • Fulda

Kongressdetails

Abstracteinreichung

wir verlängern die Möglichkeit der Abstract-Einreichung bis zum 04. Juli. Tragen auch Sie mit Ihrem Beitrag zu unserem Programm bei und reichen Sie Ihr Abstract für einen themenbezogenen freien Vortrag oder ein ePoster ein!

Die drei besten ePoster werden mit einem Posterpreis prämiert.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir im Oktober in Fulda eine Reihe von spannenden und aktuellen Themen diskutieren. Insbesondere zukünftige Herausforderungen und die Möglichkeiten der interdisziplinären, multimodalen Therapie an der Schädelbasis wollen wir ansprechen.

Online Einreichung

Abstractthemen

  • Stand Schädelbasischirurgie innerhalb der Fachdisziplinen
  • Lehren und Lernen
  • Robotic/Computerassistierte Chirurgie und Navigation
  • Radiotherapie und nuklearmedizinische Verfahren an der Schädelbasis
  • Apparativ Vestibularisrehabilitation
  • Die Schädelbasischirurgie im DRG -System
  • Interdisziplinäre Orbitachirurgie
  • Zugangswege Vestibularisschwannom-Chirurgie
  • Hörrehabilitation nach Vestibularisschwannom-Chirurgie
  • Vordere und zentrale Schädelbasis
  • Neuroradiologische Diagnostik und Intervention
  • Freie Themen

Veröffentlichung
Angenommene Abstracts werden im Abstractband zur Tagung veröffentlicht. Zudem werden die Abstracts und Poster (falls als solches angenommen) auf der Kongresswebseite im Onlineprogramm einsehbar sein.

Hinweise zur Einreichung

Ihr Ansprechpartner
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de
www.conventus.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßige Updates zu erhalten.

Newsletteranmeldung